Klärschlamm ist kein Abfall. Er enthält wertvolle Nährstoffe wie Phosphor. Trotzdem wollen die Bundes- und NRW-Landesregierung nicht mehr, dass mit dem nährstoffhaltigen Klärschlamm Felder gedüngt werden. Es gibt zwar andere Wege, die Schätze im Schlamm zu heben. Doch die werden gerade erst noch erprobt.

Feature Klärschlamm in NRW