Streit um Naturschatz: Unterwegs im Weltnaturerbe Białowieża

2020-03-31T11:48:17+02:00

Białowieża ist ein einzigartiger Wald mit vielen alten Bäumen und viel Totholz. In Europa gilt er als der größte und am besten erhaltene Naturwald im Tiefland. Er bietet unter anderem Wisenten, Wölfen und vielen anderen bedrohten Arten einen Lebensraum. Das Weltnaturerbe liegt zum Teil in Weißrussland, zum Teil in Polen. Dort gab es in den vergangenen Jahren Streit. Was ist gefährlicher für den Wald: Der Borkenkäfer oder Rodungen? Mehr lesen bei den Flugbegleitern (kostenlos). Anne war unterwegs mit dem Sound Reporting Co-Lab.