Karl Imhoff war Anfang des 20. Jahrhunderts der Wegbereiter moderner Abwasserreinigung. Seine Erfindungen kamen in Kläranlagen weltweit zum Einsatz. Von seinem „Taschenbuch der Stadtentwässerung“ gibt es inzwischen 31 Auflagen. Seiner Weitsicht verdankt vor allem das Ruhrgebiet viel: Genügend sauberes Trinkwasser für Menschen und Industrie – und unter anderem den Baldeneysee.

ZeitZeichen 50. Todestag von Karl Imhoff