Sie lebte in der falschen Zeit. Denn Therese von Bayern wollte studieren, forschen und reisen. Das war als Frau in Deutschland im 19. Jahrhundert kaum möglich. Doch die Prinzessin ließ sich nicht abhalten. Sie brachte sich Botanik, Zoologie und Geologie im Selbststudium bei – genauso wie zahlreiche Sprachen. Mit 21 Jahren machte sie sich auf den Weg, um die Welt zu erkunden!

Zeitzeichen Therese von Bayern