Heinrich ist einer von Tausenden Psychiatrie-Opfern. Bis heute sind sie nicht entschädigt worden. Dabei wissen die Verantwortlichen und die Politik um die damaligen Zustände und das Leid der Opfer. So macht sich Heinrich noch einmal auf die Reise, nicht nach Zürich, sondern zu den Tätern. Fünfte und letzte Folge der Doku-Serie.