405, 2018

Wilde Bilder in der Serra da Capivara

Schon vor 12.000 Jahren konnten Menschen offenbar keine Wand unbemalt lassen. An über 900 Orten im Nationalpark Serra da Capivara haben Archäologen Malereien gefunden. Die verraten unter anderem, dass es damals noch genug Wasser für Capibaras in der Gegend gab. Die Riesen-Faultiere von damals hätte Anne auch gerne gesehen. Die Archäologen vor Ort versuchen zu beweisen, dass Menschen hier schon vor mehr als 50.000 Jahren waren. Aber auch in der Gegenwart ist die Serra da Capivara immer noch ein ziemlich beeindruckender Ort. Hörausflüge dahin gibt es bei WDR 5, bei Deutschlandfunk Nova und bei SWR 2 Impuls.

1004, 2017

Stethoskop bei SWR 2 Wissen

Das Stethoskop ist das Symbol für Ärzte. Es hilft, Krankheiten der Atemwege und des Herzens zu diagnostizieren. Vor 200 Jahren revolutionierte das Hörrohr des Pariser Arztes René Laennec die Medizin. Es ermöglicht erstmals, in lebende Körper hineinzusehen. Heute in der modernen HighTech Medizin kämpft das Stethoskop um seinen Platz in der Kitteltasche. Doch es gibt Ärzte und Entwickler, die für das Gerät auch weiter eine Zukunft sehen. Mehr Hören bei SWR 2 Wissen.