1308, 2015

„Ignoranten“ und „Mörder“

So nannte der Arzt Ignaz Semmelweis alle Kollegen, die seine Erkenntnisse zum Kindbettfieber ignorierten. Semmelweis kämpfte in Wien und seiner Heimat Budapest mit allen Mitteln um das Leben von Wöchnerinnen und ging als „Retter der Mütter“ in die Medizingeschichte ein.

902, 2015

Lauschangriff auf Erdmännchen-Familie

Wer ist hier eigentlich der Boss? Das will Gabriella Gall von der Universität Zürich wissen. Sie untersucht die Kommunikation von Erdmännchen-Familien in Südafrika. Und weil Interviewmikrophone nicht in jeder Situation dabei sein können, hängt die Forscherin den Tieren Mikros um den Hals.

812, 2014

Big Data für eine gute Nacht

Löwen pennen ziemlich viel, Menschen meist zu wenig. Wer nicht gut schläft, wird eher krank. Aber was ist „guter Schlaf“? Das Human Sleep Project will in Zukunft Antworten auf diese und viele andere Fragen finden. Noch fehlen dem Forschungsvorhaben mit dem großen Namen aber Mittel.