1109, 2016

Dieser WWF-Weg wird kein leichter sein

Dieser Deich steht im größten deutschen WWF-Projekt: im Naturschutzgroßprojekt Mittlere Elbe. Seit 2001 wird versucht, hier Hartauenwald zu schützen. Dafür musste ein ganzer Deich verlegt werden. Ein Stück Naturschutz-Geschichte zum 55. Geburtstag des World Wide Funds for Nature.

Zeitzeichen WWF

209, 2016

Überdüngung ist kacke – auch fürs Klima

Egal ob synthetisch hergestellter Stickstoffdünger oder Gülle – zu viel davon ist schlecht. Nicht nur für die Nitrat-Werte im Grundwasser, sondern auch für das Klima. Zwei der Probleme: Dünger-Herstellung ist energieaufwendig und Mikroben werden mitgedüngt. Die produzieren dann klimaschädliches Lachgas. Eine Studie erinnert den Bundeslandwirtschaftsminister noch mal daran.

 

209, 2016

Lesetipp: Das A bis Z der Phantominseln

Weltreise für 24 € – das geht nur im Kopf, mit Hilfe eines guten Buchs vor der Nase. Hier eine Empfehlung für alle Liebhaber von Ozeanen und Inseln. Ich spoilere wohl nicht, wenn ich sage: Die Inseln, um die es geht, hat es wohl nie gegeben. Autor Dirk Liesemer beweist mit seinem „Lexikon der Phantominseln“, dass man über sie trotzdem sehr unterhaltsam schreiben kann.