2004, 2015

Wolke aus Öl

„Deepwater Horizon“ – der Name steht für eine der größten Umweltkatastrophen in der Geschichte der Ölförderung. Am 20. April 2010 explodiert die Bohrinsel, elf Menschen sterben. Die Bewohner von Louisiana und anderen US-Bundesstaaten am Golf von Mexiko warten hilflos auf das erste Öl an der Küste. Fünf Jahre später stehen zwei Sachen fest: Die Bohrinselexplosion wäre vermeidbar gewesen – und die resultierende Umweltkatastrophe ist bis heute nicht vorbei.

ZeitZeichen Deepwater Horizon

1504, 2015

Vergiss den Kamera-Akku einfach

Noch ist es nur ein Prototyp mit einer Auflösung von 30 mal 40 Pixeln. Aber vielleicht geht es schnell, und schon in ein paar Jahren brauchen wir unsere Kamera- und Smartphone-Akkus nicht mehr am Stromnetz aufzuladen. Stattdessen reicht das Licht, das ins Objektiv einfällt. Diese Photovoltaik-Kamera kommt von der Columbia Universität.