Der letzte Flug von LZ 129 Hindenburg

Manche Träume sind besonders explosiv. Dazu gehört auch der Wunsch, mit einem Luxus-Luftschiff über den Atlantik zu fliegen. Ganz komfortabel mit Kabine, Dusche und toller Aussicht auf das Meer. Der Zeppelin LZ 129 „Hindenburg“ ließ diesen Traum wahr werden. Im März 1936 absolvierte der Zeppelin seine Jungfernfahrt. Doch nur ein Jahr später ging dieser Traum in Flammen auf. Beim Landeanflug auf Lakehurst in der Nähe von New York. Für diese Dokumentation wurde Sven der Medienpreis Luft- und Raumfahrt verliehen.

Zeitzeichen Hindenburg